Supervision

Ein psychologischer Blick auf Ihre Tätigkeit

Supervision ist hilfreich, wenn Klienten-, Kunden- oder Patientengespräche als belastend erlebt werden, die Zusammenarbeit unfruchtbar ist oder kleinere und grössere Team-Konflikte den Arbeitsalltag beschwerlich machen. Wer längerfristig solchen Belastungen ausgesetzt ist, kann die Freude an der Arbeit verlieren, seine Leistung einbüssen, psychosomatische Symptome entwickeln oder gar in ein Burnout geraten. 

Supervision unterstützt Sie in solchen Situationen darin, Ihre professionellen Gespräche und Interaktionen aus der Distanz zu reflektieren und fördert Ihre Ressourcen – Ihre Handlungsspielräume erweitern sich und Sie fühlen sich in der Lage, Ihre Gespräche fruchtbar gestalten; Sie erleben Ihr eigenes Wirken wieder als sinnhaften Beitrag zu Ihrem Arbeitsumfeld. 

In einem Team schafft Supervision ein Klima von Vertrauen, Gehörtwerden und Kooperation, sodass nicht trotz einander sondern miteinander gearbeitet und Mehrwert geschaffen werden kann.

Ziel einer Supervision ist es, die professionelle Haltung zu stärken die Qualität des beruflichen Handelns zu sichern.

Angebot

  • Einzel- und Gruppensitzungen
  • Fallsupervision
  • Teamsupervision für Beratungsfachleute, medizinische und psychotherapeutische Fachleute, Führungspersonen und Mitarbeiter